Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen in der Charlotte-Salomon-Grundschule!

 

 

Förderverein der Charlotte-Salomon-Grundschule

Fast so lange wie unsere Schule selbst gibt es auch unserer Förderverein. Gegründet von aktiven Eltern aus der GEV heraus wird auf diesem Weg versucht das eine oder andere Vorhaben zu fördern, das auf anderem Weg nicht umzusetzen wäre. Inzwischen gibt es eine eigene Homepage, die zukünftig, über unsere Seite "GEV" verlinkt sein wird.

Schulsozialarbeit an unserer Schule (hier ausdruckbarer Flyer)

Seit 1.Mai 2013 hat Herr Sieberhein die Nachfolge von Frau Düsterdick als Schulsozialarbeiter übernommen. Auch er hilft und unterstützt u.a. bei Erzie-hungsproblemen, bei Fragen zur Förderung des Kindes, bei schulischen Schwierigkeiten oder Konflikten der Kinder mit Erziehern, Lehrern, Mitschülern sowie bei Problemen in der Familie, bei Überforderung oder Stress. In der Regel ist Herr Sieberhein immer von 07:30 bis 15:00 Uhr in der Schule erreichbar. Sprechstunden können jederzeit mündlich, per eMail oder telefonisch vereinbart werden. Eine genauere Beschreibung zur Schulsozialarbeit unserer Schule finden Sie unter "Schulinfos".

"Onilo.de"

Seit Ende April sind wir für ein Jahr "Onilo-Projektschule". Onilo bietet animierte Darstellungen verschiedener Kinderbücher an (sog. Boardstories) für Smartboards an, die wir im Deutsch- und Englischunterricht probeweise einsetzen wollen. Ein Link zu Onilo.de auf unserer Seite Projekte und AGs.

Charlotte-Ballon in Lettland gefunden!

Am Freitag, 16. Dezember, erreicht uns folgende Mail:
Hallo! Mein Name ist Guntars, ich komme aus Lettland. Am zweiten November habe ich bei einem Spaziergang in den Wald ihren Ballon auf dem Boden gefunden. In Luftlinie ist der Ballon 995 km geflogen. Genau wo er gelandet ist, kann gesehen werden bei Google Earth. http://www.panoramio.com/photo/62941003 .Oder http://www.panoramio.com/user/2650719 .  Alles Gute! Guntar Ballon1Ballon2

Cidsnet-Logo

Drei unserer Klassen haben die Geschichte unseres Schulgeländes erforscht. Ein Teil der Ergebnisse steht hier

Zum Thema Berlin haben sich drei unserer Klassen innerhalb des Geschichtsunterrichts mit der Geschichte unserers Schulhofs befasst. Vor etwa 130 Jahren wurde hier ein Pferdebahnhof gebaut, der dann zum Straßenbahnbetriebshof umgebaut wurde. Im 2.Weltkrieg zerstört standen hier bis zum Bau unseres Schulgebäudes Ruinen und Baracken, die zum Teil als Lager und Werkstätten benutzt wurden. Wir haben uns auf Spurensuche begeben.